Leben & Reisen

No. 5 | The Modern Traditional schenkt: Männer-Geschenke-Guide

5. Dezember 2017
TMT_Kalender_Tuer_5

Was für einen Mann unter den Baum kommt, ist ja für viele die Königsdisziplin im Geschenkeauswahlprozess schlechthin. Zumindest für alldiejenigen, die nicht jedes Jahr auf das ausgelutschte paar Socken zurückgreifen möchten. (Wobei es auch da schicke Exemplare gibt, aber dazu gleich mehr.) Wenn man allerdings ein sich für ganz viele besondere Dinge begeisterndes Exemplar zu Hause hat, mangelt es nicht an Ideen. Man bräuchte eher ein größeres Sparschwein. Oder den Bruchteil des Kontos von Bill Gates. Wobei es ja nicht auf die Größe, sondern auf die Geste ankommt, stimmt?

Falls es also an Geschenke-Einfalls-Kreativität mangelt oder ihr nur Ideen habt, die den Weihnachtsbaum samt Konto sprengen würden, heißt es jetzt zurücklehnen, den Plätzchenteller näher ziehen, neuen Punsch aufsetzen und Weihnachten entspannt entgegen blicken. Denn hier kommt der wahnsinnig männliche, gut aussehenden Männer-Geschenke-Guide. Mit kleinen Nettigkeiten, die lässig sind. Und nicht den finanziellen Rahmen sprengen. Der ist meiner persönlichen Liste entsprungen, die ich seit ein paar Jahren führe. Klammheimlich greife ich schnell zum Stift und mache mir ein paar Notizen, wenn ein „Oh, das ist ja cool!“ oder ein „Mhh, das könnte mir auch gefallen.“ fallen gelassen wird. Was dabei rausgekommen ist? Hier sind meine Top 8.

TMT_Tuer_5_Geschenkeguide_Maenner

1 | Wer liebt, der trägt. Und zwar jeder seine eigenen sieben Sachen. Mit so einem schicken Taschenexemplar kann man(n) doch aber auch gar nicht anders. Hoffe ich zumindest.

2 | Das ich Handgeschriebenes mag, ist mittlerweile geklärt. Und vielleicht färbt es ja ab, wenn man(n) ein hübsches Werkzeug dafür hat. Zum Beispiel einen schnieken Kugelschreiber, wie den von Kaweco.

3 | Wir reisen bisher mit dem Monocle, wir informieren uns mit dem Monocle und jetzt dinieren wir auch noch damit. Mit dem „The Monocle Guide to Drinking and Dining“. Weil die Monocle-Serie immer den richtigen (männlichen) Ton trifft. Die richtige Mischung aus Lässigkeit und Eleganz hinlegt. Und damit ganz bestimmt die Augen eines jeden Typs zum Leuchten bringt.

4 | Achtung, jetzt kommt’s. Das meist belächelte Weihnachtsgeschenk, das Dank Von Jungfeld sein Revival erlebt: Socken. Sehr bunt, sehr lässig. Und mit garantiertem Freu-Faktor. Ich hab’s selbst schon erlebt. Luftsprünge und und spontane Umarmungen inklusive. Deswegen bleib ich dabei: Socken gehen doch. Man muss nur wissen welche.

5 | Sollte Weihnachten und der Geburtstag (fast) zusammenfallen (wie bei mir, uiuiui), darf das Präsent vielleicht auch mal eine Nummer größer sein. Vor allem, weil alle was davon haben. Vom Plattenspieler, der einen je nach aufgelegter Platte in Erinnerungen schwelgen oder durch die Wohnung tanzen lässt.

6 | Schon als ich den Adventskalender befüllt habe, schoss mir kurz die Frage „Mann oder Mädchen?!“ durch den Kopf. Also nur wegen der Inhalte, versteht sich. Denn da lag gefühlt mehr Beautymaterial zum Eintüten bereit als ich mein Eigen nennen kann. Wer auch so einen irre männlichen Beauty-Fanatiker zu Hause hat, sollte mal bei MÜHLE vorbeischauen. Da gibt’s alles was das Männer-Beauty-Herz höher schlagen lässt. Super Produkte, die super natürlich sind. Und dabei noch super aussehen. Wie der Rasierpinsel, der nebenbei noch den Red Dot Design Award abgestaubt hat.

7 | Wer einen Mann zu Hause hat, der lieber selbst in der Küche steht, anstatt auswärts zu dinieren, versuchts mal mit ein bisschen Equipment. Wie zum Beispiel dem Mörser von Skepshult. Funktioniert bombig. Ist praktisch. Und sieht gut aus. Der Mörser.

8 | Oder doch lieber spielen? Mit Freunden? Und knobeln? Beim gemeinsamen Krimi-Dinner? Ein bisschen Spaß muss schließlich sein.

Was bei uns tatsächlich unterm Baum liegt? Wird nicht verraten. Schließlich weiß man nie, wer mitliest.

Photocredits: Tasche Royal Republic – Wardow | Kaweco Kugelschreiber – LUI BAN | The Monocle Guide to Drinking and Dining – gestalten | Plattenspieler Audiotechnica – Amazon | Strümpfe – Von Jungfeld | Rasierpinsel – MÜHLE Rasurkultur | Skepshult Mörser – Pfeffersack und Söhne | Krimidinner  – Krimi Total

schöne andere Dinge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: