Do It Yourself Wohnen

No. 6 | The Modern Traditional näht: Nikolausstrumpf

6. Dezember 2017
TMT_Kalender_Tuer_6

Zugegeben: Es ist das wohl spontanste Türchen im Adventskalender. Das sechste. Die Nikolaustür. Von der man eigentlich weiß, dass sie kommt. Jedes Jahr am 6. Dezember. Und doch wurde mein Ursprungsplan für Tor No. 6 mal eben umgeschmissen. Nachdem ich aufgeräumt und die wachsenden Stoffberge wiederentdeckt habe.

Tja. „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.“ würde Monsieur S. jetzt wohl sagen. Ist abgedroschen. Aber Recht hat er. Mal wieder. Und so wurden aus dem Stoff, aus dem ursprünglich ein Einkaufsbeutel werden sollte, zwei Socken für den Nikolaus. Selbst genäht, selbst bestickt und in der Zwischenzeit auch selbst befüllt. Jetzt warten sie nur noch darauf geleert zu werden. Vorher gibt’s aber noch die schnelle Anleitung dazu.

Für einen Strumpf braucht ihr:

TMT_Kalender_Tuer_6_Material

Was sonst noch hilft:

// Tonkarton

// Bleistift oder Stoffkreide

// Klebestift

// eventuell eine Strumpf-Vorlage

// Filznadel

// Pattafix

// Nähmaschine

TMT_Tuer_6_Strumpf_1TMT_Tuer_6_Strumpf_2

Die Strumpfvorlage mit Nadeln am Stoff feststecken und auf den Stoff übertragen. Das Gleiche gilt für die Borte und die Aufhänger (da reichen zwei einfache Rechtecke). Am Ende sind es fünf Teile für einen Strumpf. Zwei Hauptteile, zwei mal die Borte und ein Aufhänger. Die obere Kante des Hauptteils und der Borte etwa 1cm breit umschlagen und bügeln und zusammen nähen. Den Aufhänger an der kurzen Seite rechts auf rechts zusammenlegen und an der langen Kante entlang nähen. Am Ende die fünf Teile zu einem Strumpf zusammen nähen.

Damit auch klar ist, wem welcher Strumpf gehört, kommt der erste Buchstabe des Vornamens oben drauf. Die coole Typestitch-Vorlage dafür ist übrigens von der lieben Caro von sodapop Design. Schaut mal zu ihr rüber auf den Blog!

TMT_Tuer_6_Buchstaben_sticken_1TMT_Tuer_6_Buchstaben_sticken_1

Ich hab‘ die Buchstaben vorab verkleinert, gedruckt und auf Tonkarton geklebt. Mit einer Filznadel jeweils an den Linienenden durch die Papierschichten stechen. Alles fertig gepikst? (Watch your fingers!) Dann die Buchstaben ausschneiden und  mit dem Sticktwist an den Linien entlang sticken. Hinten verknoten, gut ist’s.

Mit Pattafix, dem kleinen Wundermittel, sind die gestickten Buchstaben ganz easy am Strumpf befestigt.

Schnur durch die Schlaufe und fertig sind sie. Die Strümpfe von der Bastelmaterial-Resterampe.

TMT_Tuer_6_Ueberblick

Und jetzt einen fleißigen Nikolaus! Bei den schicken Socken kann er doch eigentlich gar nicht anders…

 

schöne andere Dinge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: